POL-W: W – Junge läuft auf die Straße und wird von Auto angefahren

Wuppertal (ots) –

Am 02.10.2021, um 17:18 Uhr, kam es auf der Weyerstraße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Kind.

Ein 62-jähriger Mann fuhr mit seinem Ford Fiesta auf der Weyerstraße in Richtung Solingen Wald, als an der Fußgängerfurt zwischen der Niederstraße und der Straße Schleifersberg, ein Junge (5) auf die Fahrbahn lief. Eine Kollision des Kindes mit dem vorderen rechten Radkasten des Fiesta konnte nicht mehr verhindert werden.

Das Kind wurde zur Behandlung und Beobachtung stationär in ein Krankenhaus gebracht. Die Weyerstraße wurde für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme einseitig gesperrt. Der Sachschaden liegt bei circa 1.500 Euro. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284-2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*