POL-EN: Ennepetal – Gasexplosion durch Campingkocher

Ennepetal (ots) –

Am vergangenen Mittwoch, gegen 16:40 Uhr, wurde die Polizei über eine Gasexplosion in der Kellerwohnung eines Mehrfamilienhaus in der Wilhelmshöher Straße informiert. Durch die neben einem Campingkocher gelagerte Butangaskartusche kam es in der Küche eines 33-jährigen Ennepetalers zur Explosion. Dabei zerbast das Glas eines der Wohnungsfenster, wobei Glassplitter auf den Grünstreifen neben dem Haus katapultiert wurden. Durch die Wucht der Explosion kam es außerdem zur Beschädigung mehrerer Türen im Haus sowie der Bildung eines Risses in der Decke des Hausflurs. Alle Bewohner des Hauses verblieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*