POL-EN: Gevelsberg- Anwohnerin vereitelt Einbruch

Gevelsberg (ots) –

Am Samstag, gegen 21:00 Uhr, hörte eine Anwohnerin der Weststraße ein lautes Klirren. Der Balkon der Anwohnerin ist zur Volkshochschule in der Mittelstraße zugewandt. Als die 50-jährige Gevelsbergerin von ihrem Balkon auf sich aufmerksam machte, fiel ihr eine männliche Person auf, die in Richtung Weststraße davon lief. Die Person war mit Jeanshose bekleidet. Die verständigte Polizei stellte eine eingeschlagene Fensterscheibe fest, das Tatmittel konnte nicht aufgefunden werden. Vermutlich versuchte der unbekannte Täter in das Gebäude einzubrechen, wurde jedoch durch die Gevelsbergerin gestört. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief negativ.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*