POL-RBK: Bergisch Gladbach – Einbruch in Einfamilienhaus

Bergisch Gladbach (ots) –

Am Montag (03.01.) gegen 20:00 Uhr stellten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Dellbrücker Straße im Stadtteil Hand einen Einbruch in ihr Eigenheim fest, welches sie zuvor gegen 12:00 Uhr verlassen hatten.

Die bislang unbekannten Täter versuchten vermutlich zunächst eine Schiebetür im rückwärtigen Bereich des Hauses zu öffnen. Nachdem dies jedoch nicht gelang, stiegen die Täter durch ein kleines, auf Kippstellung stehendes Fenster auf der Vorderseite in das Haus.

Im Inneren wurden sämtliche Räume durchsucht und neben einem Mac-Book eine größere Menge Goldschmuck entwendet. Der genaue Wert der Beute ist bislang noch unklar.

Aufgrund der am Tatort festgestellten Spuren wurde eine Spurensicherung veranlasst. Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, wendet sich bitte unter Tel. 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, RBe Höfelmanns Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*