POL-RBK: Leichlingen – Diebe überfallen Rentnerin und erbeuten Handtasche

Leichlingen (ots) –

Am Donnerstag (06.01.) kam es gegen 14:45 Uhr in der Straße Im Tiergarten in Leichlingen zu einem Vorfall, bei dem zwei bislang unbekannte Täter eine 83-jährige Seniorin aus Leichlingen überfielen.

Die Rentnerin lief gerade die Straße entlang, als ihr zwei dunkel gekleidete Männer mit aufgezogenen Kapuzen entgegen kamen. Sie ging an den Männern vorbei, als sie von ihnen plötzlich von hinten zu Boden gerissen wurde.

Die unbekannten Täter, circa 25-30 Jahre alt und zwischen 1,60m und 1,70m groß, rissen ihr die Handtasche vom Arm und liefen davon. In der Handtasche befanden sich zu diesem Zeitpunkt unter anderem eine schwarze Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag sowie ein Schlüsselbund mit einem schwarzen Ledermäppchen.

Die 83-jährige Seniorin wurde bei dem Vorfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Ihre Jacke wurde durch die Polizei aufgrund zu erwartender DNA-Spuren sichergestellt. Eine Fahndung im Nahbereich verlief bislang ohne Erfolg.

Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, wendet sich bitte unter Tel. 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, RBe Höfelmanns Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

.

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*