POL-W: W – Wendeunfall in Ronsdorf

Wuppertal (ots) –

Am 17.03.2022, um kurz nach 06:00 Uhr, kam es auf der Straße Werbsiepen zu einem Unfall zwischen zwei Pkw.

Ein 37-Jähriger musste verkehrsbedingt mit seinem Audi halten und entschied sich eine andere Strecke fahren zu wollen. Aus diesem Grund scherte er aus der Autoschlange aus und startete einen Wendevorgang über die Gegenspur. Dabei übersah er mutmaßlich einen entgegenkommenden Mercedes und stieß mit ihm zusammen. Der 32-jährige Mercedes-Fahrer wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Der Audi-Fahrer sowie sein Beifahrer (38) wurden nicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straße wurde zeitweise voll gesperrt. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284-2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*