POL-EN: Hattingen- Schwerer Verkehrsunfall im Wodantal

Hattingen (ots) –

Ein 42-jähriger Wuppertaler und ein 52-jähriger Bochumer wurden am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Wodantal schwer verletzt. Der 42-Jährige fuhr mit seinem Motorrad auf der Straße Wodantal in Fahrtrichtung Sprockhövel. An der Einmündung zur Stöckerstraße bog er links in diese ab und übersah dabei den im Gegenverkehr fahrenden 52-Jährigen auf seinem Fahrrad. Es kam zum Zusammenstoß. Infolgedessen wurde auch ein in der Stöckerstraße wartender Citroen beschädigt. Beide Zweiradfahrer wurden bei dem Zusammenstoß schwer, nach jetzigen Erkenntnissen aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurden beide mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*