POL-GM: Kettensägen und Stemmhämmer gestohlen

Morsbach (ots) –

Während laufender Renovierungsarbeiten haben Unbekannte am Dienstag (29. März) Kettensägen und Stemmhämmer von einer Baustelle auf der Alzener Straße gestohlen. Die Geräte waren in einer frei zugänglichen Garage gelagert. Während der Geschädigte im Gebäude mit Renovierungsarbeiten beschäftigt war, haben Unbekannte sich in der Zeit zwischen 11.30 und 12.10 Uhr die Gerätschaften gegriffen und gestohlen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*