POL-W: SG Ermittlungen nach Verkehrsdelikt – Polizei sucht weißen Audi

Wuppertal (ots) –

Nachdem am gestrigen Donnerstag (31.03.2022) die Fahrerin oder der Fahrer eines weißen Audis nach einem Verkehrsdelikt an der Kreuzung Neuenhofer Straße Ecke Platzhofstraße in Solingen kontrolliert werden sollte, floh die/der Unbekannte.

Im Rahmen einer gezielten Verkehrsüberwachung fiel einer Funkwagenbesatzung in Solingen gegen 22:40 Uhr ein Fahrzeug auf, welches das Rotlicht der Ampel an der Kreuzung Neuenhofer Straße/ Platzhofstraße missachtete.

Dem Versuch das Fahrzeug und die Insassen zu kontrollieren, entzog es sich durch teils erhebliches Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit und verkehrsgefährdendes Überholen.

Die Fahrt führte über die Neuenhofer Straße, die Grünewalder Straße, die Birkerstraße und die Brühler Straße, wo der Sichtkontakt zum Flüchtigen abriss. Eine abschließende Fahndung verlief negativ.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet und sucht Zeugen des Geschehens. Wer hat verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem weißen Audi gemacht? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*