POL-RBK: Bergisch Gladbach – Zeugen gesucht – Lkw-Fahrer nach Verkehrsunfall flüchtig (FOTO)

Bergisch Gladbach (ots) –

Am Montag (04.04.) beschädigte ein Lkw auf der Kempener Straße im Stadtteil Paffrath einen geparkten Pkw der Marke VW und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Der VW stand gegen 14:15 Uhr geparkt am rechten Fahrbahnrand. Der 20-jährige Fahrer befand sich zu diesem Zeitpunkt im Pkw und wollte gerade die Fahrertür seines Autos schließen. In diesem Moment fuhr ein roter Lkw mit einem Anhänger vorbei und fuhr gegen die Fahrertür.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrertür und der Rahmen so stark beschädigt, dass sich die Tür nicht mehr schließen ließ. Der Gesamtschaden wird auf einen oberen dreistelligen Betrag geschätzt. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort und wird nun von der Polizei gesucht.

Genauere Angaben zum Fahrzeug oder zum Fahrer konnte der 20-Jährige aufgrund seines Schockzustandes nicht treffen. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die zum Tatzeitpunkt etwas gesehen haben und nähere Informationen zum flüchtigen Lkw geben können. Hinweise nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer 02202-205-0 entgegen. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, RBe Höfelmanns Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*