POL-RBK: Bergisch Gladbach – Ladendieb mit Parfüm im Wert von 1.000 Euro festgenommen

Bergisch Gladbach (ots) –

Gestern (11.04.) um 11:20 Uhr hat ein Ladendetektiv in einer Drogerie in der Hauptstraße einen dreisten Ladendieb gestellt.

Der 29-jährige Bergisch Gladbacher hatte Parfüms im Wert von über 1.000 Euro eingesteckt und war dabei beobachtet worden. Auf Ansprache durch den Ladendetektiv versuchte er zu flüchten und schubste den Ladendetektiv.

Die hinzugerufene Polizei fand in der Jackentasche des Täters zudem ein Messer auf. Der drogenabhängige Beschuldigte ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Nun muss er sich wegen Räuberischen Diebstahls verantworten. Er soll heute (12.04.) einem Haftrichter vorgeführt werden. (ct)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle, PHK Tholl Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*