POL-EN: Herdecke: Zwei verletzte Personen bei Frontalzusammenstoß

Herdecke (ots) –

Am Dienstagnachmittag (12.04.) kamen sich ein 24-jähriger Herdecker und ein 58-jähriger Mann aus Castrop-Rauxel gegen 16:20 Uhr auf der eng verlaufenden Straße „Zur Alten Schule“ innerhalb einer Kurve entgegen. Da beide Beteiligten nicht weit genug auf der rechten Fahrstreifenseite fuhren, kollidierten sie miteinander. Die Fahrzeuge (beides Kleintransporter) waren anschließend nicht mehr fahrbereit. Der Mann aus Herdecke verletzte sich in Folge des Unfalls schwer und wurde ins Krankenhaus verbracht. Auch 58 Jährige benötigte ärztliche Versorgung im Krankenhaus, erlitt aber nur leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*