POL-ME: Feuer im Altkleidercontainer – Ratingen – 2204074 (FOTO)

Mettmann (ots) –

Am Ostermontag, dem 18.04.2022, gegen 18.25 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Ratingen zu einem Brand an der Johann-Peter-Melchior-Straße im Ortsteil Lintorf gerufen. Zeugen hatten auf einem Containerstellplatz Rauch aus einem Altkleidercontainer dringen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte den Brand sehr schnell löschen, nachdem der verschlossene Metallcontainer zuvor aufgebrochen worden war.

Nicht mehr zu verhindern war jedoch, dass durch den Brand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro an dem Metallcontainer und seinem Inhalt entstand.

Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurde der Brand mit sehr großer Wahrscheinlichkeit vorsätzlich gelegt. Bisher liegen der Ratinger Polizei aber noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft, Verbleib oder Motivation des oder der Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zur Klärung der Straftat nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann – Polizeipressestelle – Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*