POL-W: W – Erste Erkenntnisse: Internistischer Notfall führt zu Unfall

Wuppertal (ots) –

Am 27.04.2022, um 17:15 Uhr, kam es auf der Asternstraße und der Florastraße zu Unfällen mit insgesamt drei Fahrzeugen.

Ein 94-jähriger Mann erlitt nach ersten Erkenntnissen einen internistischen Notfall, wodurch er zunächst mit seinem silber-grauen Opel Astra einen geparkten Mitsubishi Eclipse in der Asternstraße beschädigte und anschließend in der Florastraße einen geparkten roten Opel Astra touchierte. Danach kam er nach rechts von der Straße ab. Der Wagen prallte gegen zwei Bäume und kippte in der Folge auf die Seite.

Die Feuerwehr konnte den Senior leichtverletzt aus dem Fahrzeug bergen und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus bringen. Der Sachschaden liegt bei circa 15.000 Euro. Der silberne Opel Astra war nicht mehr fahrbereit. (jb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284-2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*