POL-RBK: Leichlingen – Seniorin leichtverletzt nach Überschlag mit Pkw (FOTO)

Leichlingen (ots) –

Am Donnerstag (28.04) gegen 19:40 Uhr befuhr eine 79-jährige Leichlingerin alleine mit ihrem Toyota Yaris die Straße Förstchen in Fahrtrichtung Immigrather Straße. Kurz vor der 30er-Zone kollidierte sie aus bislang ungeklärten Gründen zunächst mit dem Spiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Suzuki Kleinwagen. Danach fuhr sie auf einen ebenfalls am Fahrbahnrand geparkten Ford Fiesta auf und schob diesen auf einen circa 3,5 Meter weiter vorne geparkten Anhänger.

Die Seniorin überschlug sich mit ihrem Pkw und kam entgegen ihrer eigentlichen Fahrtrichtung zum Stehen. Sie konnte eigenständig ihr Fahrzeug verlassen und wurde zur weiteren Behandlung einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, welches sie später wieder verlassen konnte.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.300 Euro. Der komplett beschädigte Pkw der Unfallverursacherin wurde abgeschleppt. Für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme war die Straße kurzfristig gesperrt. (jw)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*