POL-GM: Betrunkener Radfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

Reichshof (ots) –

Am Montagnachmittag (9. Mai) hat sich ein 60-jähriger Radfahrer bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Der Reichshofer fuhr um 15.10 Uhr auf der Crottorfer Straße in Richtung Bergerhof, dabei geriet er gegen den Bordstein und stürzte. Durch den Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Ein durchgeführter Alkoholvortest zeigte 1,8 Promille an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*