POL-GM: Zwei Motorradfahrer stürzen in Linkskurve

Wipperfürth (ots) –

Ein 54-jähriger Mann aus Bochum ist am Dienstag (10. Mai) auf der K13 mit seinem Motorrad gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Ein 32-jähriger Motorradfahrer aus Gelsenkirchen zog sich leichte Verletzungen zu. Die beiden Motorradfahrer waren in der Mitte einer Gruppe unterwegs und fuhren um 17.15 Uhr auf der K13 in Richtung Kreuzberg. In einer Linkskurve auf Höhe der Einmündung Hohenbüchen kam zunächst der 32-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den Schotterstreifen am Fahrbahnrand. Dort verlor er die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der dahinter fahrende 54-Jährige geriet ebenfalls nach rechts von der Straße ab, kam zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Beide Fahrer kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. An den Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*