POL-EN: Hattingen- 69-Jähriger nach Unfall mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht

Hattingen (ots) –

Ein 69-jähriger Mann aus Essen wurde am Sonntag, um 14:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Essener mit seinem Motorrad und Beiwagen auf einem Waldweg bergwärts und beabsichtigte nach links in die Straße In der Espe in Richtung zur Fahrentrappe abzubiegen. In der Linkskurve kippte der Beiwagen und das Krad und überschlug sich. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die genauen Umstände des Unfallhergangs werden derzeit durch das Verkehrskommissariat ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*