POL-GM: Drogen bei 24-Jährigem gefunden

Gummersbach (ots) –

Wegen mutmaßlichen Drogenhandels ermittelt die Polizei gegen einen 24-Jährigen, der am Samstagnachmittag (21. Mai) im Steinmüllerpark von der Polizei kontrolliert wurde. Ein Zeuge hatte den 24-Jährigen bei der mutmaßlichen Übergabe von Drogen beobachtet und gegen 14.10 Uhr die Polizei verständigt. Als diese sich näherte, versuchte sich der 24-Jährige zu entfernen, konnte sich aber einer Kontrolle nicht entziehen. Nachdem die Beamten bei ihm Bargeld und ein wenig Marihuana sichergestellt hatten, erfolgte im Weiteren eine Durchsuchung an seiner Wohnanschrift. Dort stellte die Polizei eine geringe Menge Betäubungsmittel sowie drei Cannabispflanzen sicher. Der 24-Jährige kam zunächst in polizeiliches Gewahrsam, wurde nach Abschluss der Ermittlungen aber wieder entlassen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*