POL-RBK: Bergisch Gladbach – Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Bergisch Gladbach (ots) –

Am Freitag (20.05.) gegen 11:45 Uhr ereignete sich auf der Dolmanstraße im Stadtteil Refrath ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem 9-jährigen Jungen.

Nach ersten Angaben befuhr ein 85-jähriger Rösrather mit seinem Ford die Dolmanstraße in Fahrtrichtung Vürfelser Kaule. Plötzlich lief der 9-jährige Junge aus Bergisch Gladbach, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, unvermittelt zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn.

Dort wurde er von dem Pkw des 85-jährigen Rösrathers erfasst. Der Junge wurde nach dem Zusammenstoß zunächst in die Luft geschleudert, prallte auf die Motorhaube des Fords und landete anschließend auf der Fahrbahn.

Er wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und durch Rettungskräfte in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. (lf)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*