POL-W: RS Versuchter Einbruch in Autohaus – Polizei stellte mutmaßliche Einbrecher

Wuppertal (ots) –

Ein Zeuge alarmierte gestern (09.06.2022) gegen 23:00 Uhr die Polizei und meldete zwei Männer, die auf dem Gelände eines Autohauses an der Straße Am Anger verschiedene KFZ-Teile zusammensuchten und zum Abtransport bereitlegten. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte versuchten die Diebe zu flüchten. Die Beamten stellten einen der Männer (33 Jahre alt), als er versuchte, über das Zufahrtstor der Firma zu flüchten und nahmen ihn vorläufig fest. Sein Komplize (32 Jahre) flüchtete zunächst über angrenzende Gebäudedächer. Polizisten nahmen den Mann kurze Zeit später im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung vorläufig fest. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer von der Polizeiwache Remscheid entlassen. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*