POL-W: W Rollerfahrer schwer verletzt

Wuppertal (ots) –

Auf der Kreuzung Eisenstraße/Beyeröhde kam es gestern (09.06.2022) gegen 15:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 61-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Der Zweiradfahrer fuhr auf der Eisenstraße in Richtung Schwelmer Straße, als es nach ersten Erkenntnissen im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit dem Renault einer 44-Jähriger kam, die auf der Straße Beyeröhde fuhr. Der Rollerfahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Es entstand circa 1.900 Euro Sachschaden. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*