POL-GM: Motorradfahrer stürzt und landet im Graben

Radevormwald (ots) –

Ein 17-jähriger Wuppertaler hat am Sonntag (12. Juni) auf der L 81 in Honsberg die Kontrolle über sein Motorrad verloren und ist gestürzt. Dabei hat er sich leichte Verletzungen zugezogen.

Der 17-Jährig fuhr um 00:15 Uhr mit seiner Kawasaki auf der L 81 (Grünentaler Straße) aus Richtung Remscheid kommend in Fahrtrichtung Dahlhausen. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und rutschte links in den Straßengraben. Bei dem Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*