POL-GM: Ohne Führerschein in einem nicht zugelassenen Auto unterwegs

Gummersbach (ots) –

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppte eine Streifenwagenbesatzung am Samstagnachmittag (11. Juni) in Niederseßmar eine 44-jährige VW-Fahrerin. Während der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Wagen bereits vor zwei Jahren außer Betrieb gesetzt wurde. Die angebrachten Kennzeichen stellten die Beamten sicher. Weiterhin konnte die 44-jährige Gummersbacherin keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass sie derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*