POL-ME: Unbekannte setzen Müllcontainer in Brand – Monheim am Rhein – 2206136 (FOTO)

Mettmann (ots) –

Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am frühen Dienstagmorgen (28. Juni 2022) in Monheim am Rhein einen Altpapiercontainer in Brand gesetzt. Durch das Feuer wurde auch ein weiterer Müllcontainer beschädigt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Das war geschehen:

Gegen 3.45 Uhr ist eine Zeugin durch einen lauten Knall geweckt worden. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie einen brennenden Altpapiercontainer auf einem Parkplatz zwischen der Charlottenburgerstraße 2 und 4. Sie alarmierte umgehend Polizei und Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Monheimer Feuerwehr konnten den Brand, der auch einen weiteren Container beschädigte, schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Die Polizei in Monheim am Rhein fragt: Wer hat gegen 3.45 Uhr ungewöhnliche Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu möglicherweise tatverdächtigen Personen geben? Die Wache in Monheim ist jederzeit unter der Nummer 02173 9594-6350 erreichbar.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann – Polizeipressestelle – Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*