POL-EN: Gevelsberg-Gevelsberger von Unbekannten angegriffen

Gevelsberg (ots) –

Am Samstag wurde ein 20-jähriger Gevelsberger durch zwei Männer angegriffen und verletzt. Gegen 08:15 Uhr hielt sich der Gevelsberger an der Schwalbenstraße auf, als er auf zwei ihm unbekannte Personen traf. Diese provozierten ihn, indem sie ihm die Kappe vom Kopf schlugen, eine Musikbox aus dem Rucksack entwendeten und diese weg warfen. Als der 20-Jährige die Box aufheben wollte, stießen ihn die Männer zu Boden und traten und schlugen auf ihn ein. Anschließend ließen sie von ihm ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Tat wurde von Zeugen beobachtet und zum Teil fotografisch gesichert. Der 20-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt, er wurde durch die Besatzung eines Rettungswagens vor Ort behandelt.

Die Angreifer werden so beschrieben: 1.Person: -ca. 18 – 20 Jahre alt, -ca. 170 cm groß, -schlanke Statur,

– Oberlippenbart

Bekleidet mit schwarzer Jogginghose (Adidas), weiße Sneaker, Jacke (Puma), schwarze Kappe, 2.Person: -ca. 18 – 20 Jahre alt, -schlanke Statur, -ca. 175 cm groß, Er war mit blauer Jeans, dunkler Jacke mit roten Farbanteilen und weißen Schuhe bekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*