POL-GM: E-Scooter Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hückeswagen (ots) –

Bei einem Unfall mit einem E-Scooter hat sich am Samstagabend (23. Juli) ein 56-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann aus Hückeswagen war gegen 19.30 Uhr auf der Rader Straße beim Abbiegen in eine Einfahrt ohne Fremdeinwirkung gestürzt und hatte sich dabei so schwere Verletzungen zugezogen, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Da er deutlich nach Alkohol roch, veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*