POL-EN: Hattingen- Silberner Kombi nach Unfallflucht am evangelischen Friedhof gesucht

Hattingen (ots) –

Eine 64-jährige Hattingerin wurde am Mittwoch (10.08), gegen 10:00 Uhr, bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw leicht verletzt, der Fahrer flüchtete vom Unfallort. Die Frau war zu Fuß an der Zufahrt zum Friedhof in Richtung der Bredenscheider Straße unterwegs. Unmittelbar vor dem dortigen Fußgängerweg befand sich ein silberner Kombi in der Zufahrt, der augenscheinlich auf die Bredenscheider Straße fahren wollte. Als sie sich hinter dem PKW befand, setzte das Fahrzeug plötzlich zurück und touchierte sie mit dem Heck. Durch den Zusammenstoß fiel die Hattingerin zu Boden. Der Fahrer ließ anschließend den Motor aufheulen und entfernte sich von der Unfallörtlichkeit über die Bredenscheider Straße in unbekannte Richtung. Der Fahrer kann durch die 64-jährige als männlich und Brillenträger beschrieben werden, auf dem Beifahrersitz soll eine Frau mit hell blonden Haaren und ebenfalls Brille gesessen haben. Weitere Hinweise gibt es bislang nicht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Pkw oder dessen Fahrer geben können. Hinweise können unter der Telefonnummer 02324-9166 6000 eingereicht werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*