POL-EN: Hattingen- Unfallfahrer flüchtet nach Unfall auf der Isenbergstraße

Hattingen (ots) –

Ein 38-jähriger Essener ging am Sonntag, gegen 00:30 Uhr, auf dem Gehweg seitlich der Isenbergstraße. In Höhe der Hausnummer 106 wollte er die Straße überqueren. Als er auf die Fahrbahn trat, sah er einen Pkw aus Richtung Hattingen kommen, der augenscheinlich seine Geschwindigkeit verringerte und so den Eindruck vermittelte, dass er den Fußgänger passieren lassen würde. Nach Angaben des Esseners soll der Pkw-Fahrer nicht angehalten haben, so dass es zu einem Zusammenstoß kam und der Fußgänger stürzte. Er wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich weiter um das Unfallgeschehen zu kümmern. Es soll sich beim Pkw um einen schwarzen Audi A6 gehandelt haben. Weitere Hinweise gibt es derzeit nicht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Unfallgeschehen, oder dem flüchtigen Fahrzeug geben können. Hinweise unter der Telefonnummer 02324-91666000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*