POL-EN: Sprockhövel- Schwer verletzt nach Auffahrunfall

Sprockhövel (ots) –

Als eine 30-jährige Sprockhövelerin am Dienstagnachmittag auf der Mittelstraße mit ihrem Pkw nach links in eine Hauseinfahrt einbiegen wollte, musste diese aufgrund des herrschenden Gegenverkehrs verkehrsbedingt anhalten. Die hinter ihr fahrende 78-jährige Toyota Fahrerin bemerkte dies nicht und fuhr ungebremst auf. Die Seniorin verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer, sie wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*