POL-EN: Ennepetal- Pedelecfahrerin beim Abbiegen übersehen

Ennepetal (ots) –

Am Sonntagmittag wollte ein 43-jähriger Kia-Fahrer von der Gartenstraße nach links auf die Milsper Straße abbiegen. Er hielt zunächst ordnungsgemäß an dem dortigen Stoppschild und bog schließlich ab. Hierbei übersah er die vorfahrtsberechtigte Pedelec-Fahrerin auf der Milsper Straße und es kam zum Zusammenstoß. Die 72-jährige Ennepetalerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*