POL-EN: Ennepetal- Mann an der Friedenshöhe durch Unbekannten angegriffen

Ennepetal (ots) –

Ein 21-jähriger Ennepetaler hielt sich am Dienstag, gegen 21:30 Uhr, an einem Ascheplatz an der Friedenshöhe auf. Als sich der junge Mann auf den Heimweg machte, wurde dieser durch einen unbekannten Mann angegriffen. Der Unbekannte kam dem Ennepetaler zu Fuß entgegen und schlug und trat plötzlich auf das Opfer ein. Der Angreifer forderte die Herausgabe aller Wertgegenstände. Der 21-Jährige konnte sich jedoch erfolgreich gegen seinen Angreifer wehren und dieser entfernte sich anschließend ohne Beute in unbekannte Richtung. Eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Der Ennepetaler wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben: -männlich -ungefähr 25 Jahre alt -weiße Schuhe -schwarze Jogginghose -grauer Hoodie -dunkle Cap -etwa 180cm groß -Vollbart

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem gesuchten Täter geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02333-9166 4000 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*