POL-GM: Zu geringer Seitenabstand – Radfahrer stürzt

Wipperfürth (ots) –

Ein 14-Jähriger fuhr am Sonntag (4. September) um 15 Uhr mit seinem Pedelec auf der Johann-Wilhelm-Roth-Straße in Richtung Drecke. Als ein entgegenkommender grauer Lieferwagen an einem geparkten Wagen vorbei fuhr, kam ihm der Lieferwagen seitlich so nahe, dass der 14-Jährige nach rechts ausweichen musste und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu; an seinem Fahrrad entstand leichter Sachschaden. Der Fahrer des Lieferwagens setzte unterdessen seine Fahrt in Richtung Jörgensmühle fort. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zu dem Fahrer und dem Lieferwagen. Hinweise an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*