POL-EN: Schwelm- Fazit des 76. Schwelmer Heimatfests

Schwelm (ots) –

Aus polizeilicher Sicht können die gesamten Kirmestage rückblickend als ruhig betrachtet werden. Es kam insbesondere am Freitag und Samstagabend in den späteren Abendstunden zu alkoholbedingten Aggressionsdelikten. Durch die sichtbare Präsenz vor Ort konnten jedoch viele Konflikte schon im Vorfeld unterbunden werden. Hier ist auch die gute Zusammenarbeit mit den Kräften des eingesetzten Sicherheitsdienstes verantwortlich, da hier regelmäßig Rückmeldungen untereinander gegeben wurden. Für die gesamten Kirmestage nahmen die Beamt*innen drei Strafanzeigen wegen Körperverletzungsdelikten auf, in sechs Fällen musste die Polizei einen Platzverweis aussprechen. Die eingesetzten Beamten durften sich über viele unmittelbare positive Rückmeldungen von Kirmesbesucher*innen freuen, die sich mit dem Tenor „Wir finden es gut, dass hier so viel Polizei zu sehen ist“ für die Präsenz der Polizei bedankten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*