POL-EN: Schwelm- Raubüberfall ohne Beute

Schwelm (ots) –

Eine bisher unbekannte männliche Person betrat am Donnerstagmorgen, gegen 07:00 Uhr, eine Bäckerei an der Kaiserstraße. Die 53-jährige Mitarbeiterin forderte er unter Vorhalt einer Sprühdose auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Als diese laut um Hilfe schrie, sprühte er eine bisher unbekannte Substanz in ihre Richtung und flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin wurde durch die Dämpfe der Flüssigkeit leicht verletzt. Der Unbekannte wird so beschrieben:

-männlich -ca. 175-185cm groß -schwarzer Kapuzenpullover -schwarze Kappe -dunkelgraue Maske -schwarze Jogginghose

Eine Fahndung im Nahbereich verlief erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*