POL-GM: Tasche aus Einkaufswagen geklaut

Gummersbach (ots) –

Am Dienstagmorgen (13. September) hat ein Dieb in einem Lebensmittelmarkt in einen Einkaufwagen gegriffen und ist mit der dort abgelegten Handtasche geflüchtet.

Der 84-jährige Geschädigte hatte gegen 10.10 Uhr den Markt in der Straße „Am Alten Bahnhof“ betreten und wollte mit seinem Handy im Eingangsbereich stehende Blumen fotografieren. Um die Hände freizuhaben, legte er während dieser Zeit seine Handgelenkstasche in den Einkaufswagen. Ein unbekannter Mann nutzte die Gelegenheit, entwendete die Tasche und flüchtete aus dem Markt in unbekannte Richtung.

Der Verdächtige war etwa 175 cm groß, von normaler Statur und hatte sein Gesicht zum Teil mit einem Mund-Nasen-Schutz verdeckt. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans, einer hellblauen Jacke, dunklen Schuhen und einer dunklen Kappe. Hinweise zu der Person nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*