POL-GM: 27-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

Waldbröl (ots) –

Bei einem Alleinunfall auf der Morsbacher Straße/L 324 hat sich am Dienstag (4. Oktober) ein 27-Jähriger schwere Verletzungen zugezogen. Gegen 17.50 Uhr fuhr der Mann aus Reichshof auf seiner Suzuki auf der Morsbacher Straße in Richtung Waldbröl. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte er ausgangs einer Linkskurve. Nach einer Erstversorgung am Unfallort musste er mit schweren Verletzungen in das Waldbröler Krankenhaus eingeliefert werden. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Kathrin Popanda Telefon: 02261/8199-651 E-Mail: kathrin.popanda@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*